Stufen

Stufen


Viele Menschen möchten von einer 1-Zimmer-Wohnung direkt in eine luxuriöse Villa umziehen, vom Erdgeschoss direkt in die Präsidenten-Suite. 

Vertraue mir bitte, wenn ich sage, dass du das nicht wirklich willst. Warum? Du wärst den Anforderungen, welche sich auf einmal ergeben würden, dem Stress und der Verantwortung eines solchen Lebens nicht gewachsen. 

Du darfst zunächst selbst wachsen! Du darfst lernen, mit den Anforderungen, Aufgaben und der Verantwortung weise umzugehen,deine Kraft einzuteilen und auf dich zu achten.

Gott, das Universum oder wie du es nennen magst, sind so gnädig und weise, dass sie dich über Stufen zu deinem Ziel lenken. Stufen, die dich wachsen und reifen lassen. Du wirst nicht mit dem Aufzug nach oben geschickt. Du darfst wachsen und deine Stärke erhöhen. Dies geschieht, damit du dich und deine Kräfte selbst entwickeln kannst. Stufe für Stufe wirst du stärker und deine Größe entfalten. 

Mit jeder Stufe steigt auch deine Dankbarkeit und deine Demut bezüglich des gesamten Weges.

Wenn du einen Traum hast, möchte ich dich von ganzem Herzen bitten, immer und immer wieder in das Vertrauen zu gehen, dass er wahr werden wird. Solange du gehst und daran glaubst, werden sich Himmel und Erde für dich bewegen, um deine Vision wahrwerden zu lassen. 

Davon kann ich dir ein Liedchen singen … wie du weißt!

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen